Was ist die Steueridentifikationsnummer ?

Die Steueridentifikationsnummer (TIN: engl. Tax Identification Number) ist eine personifizierte Identifikationsnummer, die für Steuerzwecke in Ihrem Steuerland (d.h. dem Land, in dem Sie Ihre Steuern zahlen) benutzt wird.

Der AUsdruck, der für TIN benutzt wird, unterscheidet sich von Land zu Land, z.B.: Identifikationsnummer, Nationale Versicherungsnummer, Sozialversicherungsnummer, etc. Dementsprechend werden Sie gebeten, Ihre Steuer-ID-Informationen anzugeben.

Warum fragen wir nach Ihrer Steuer-ID?

Der Common Reporting Standard (CRS), entwickelt auf die Anfrage der G20 entwickelt und genehmigt von der OECD am 15. Juli 2014, fordert die Länder auf, Informationen von ihren Finanzinstituten einzuholen und diese Informationen automatisch mit anderen Ländern auf jährlicher Basis auszutauschen.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Kontakt!
E-Mail

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.