CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

72% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Menü

Deckt Plus500 meine Zahlungsbearbeitungsgebühren?

Im Rahmen unseres Engagements, die besten verfügbaren Handelsbedingungen zu bieten, decken wir die meisten Zahlungsabwicklungskosten.
In seltenen Fällen können Gebühren anfallen, wenn Sie Geld von Ihrem und auf Ihr Plus500-Konto überweisen. Diese werden von unserem Zahlungsbearbeiter oder Bank festgelegt und erhoben, nicht von Plus500.

In folgenden Fällen können Dritte Gebühren zu Ihrem Konto hinzufügen:

  • Internationale Kreditkarten - Wenn Transaktonen durch ausländiche (nicht lokale) Drittunternehmen verarbeitet erden.
  • Eingehende/ausgehende Banküberweisungen - Wenn Geld von Ihrem Bankkonto an Plus500 überwiesen wird, und umgekehrt.
  • Devisenumrechnungen - Bei Einzahlung mit einer Währung, die nicht von der ausgewählten Zahlungsmethode unterstützt wird.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Kontakt!
E-Mail WhatsApp WhatsApp

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.