Fügen Sie Dividenden hinzu?

Dividenden sind jene Anteile der Unternehmensgewinne, die unter Aktionären aufgeteilt werden und der Stichtag für den Aktienbesitz, um sich füreine Dividende zu qualifizieren wird Ex-Dividende-Datum genannt.
Bei Plus500 handeln Sie CFDs auf Aktien. Sie besitzen die Aktie also nicht. Wenn Sie am Tag der Ex-Dividende eine Aktien-oder ETF-CFD-Position offen haben, wird Ihr Konto hinsichtlich der am zugrunde liegenden Markt gezahlten Dividende angepasst. Wenn Sie eine Kaufposition halten, werden Sie die Dividende als eine positive Anpassung an Ihrem Konto erhalten, wenn Sie jedoch eine Verkaufsposition halten, wird eine negative Anpassung vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass Stimmrechte nicht mit Aktien-CFDs erworben werden können.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Kontakt!
E-Mail WhatsApp WhatsApp

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.